Musical Tickets und Musical Gutscheine zu Ostern

Die Geschenkidee

Individuelle Musical Tickets und Gutscheine und Musical Tickets

Musical-Gutscheine
Die Geschenkidee zu Ostern
oder einfach mal so!

Ostern

Musical-Gutschein
zu Ostern

Die perfekte Überraschung zu Ostern: Musical-Gutscheine verstecken!

Kennen Sie das auch? Sie haben Tickets oder einen Gutschein zum Verschenken gekauft, wissen aber nicht, wie sie es geschmackvoll verpacken sollen? Schließlich soll es für den Beschenkten ja eine Überraschung und nicht auf den ersten Blick als Gutschein identifizierbar sein.


Zur Anfrage

Express-Gutscheine zum Selbstausdrucken

Unser Last-Minute-Geschenketipp:

Sie benötigen noch kurzfristig ein besonderes Geschenk? Dann empfehlen wir Ihnen unseren
Express-Gutschein!

Bei Bestellung eines Musical-Gutscheins zu Ostern bekommen Sie auf Wunsch vorab per E-Mail einen Express-Musical-Gutschein in hochwertiger Druckqualität zum Selbstausdrucken, so dass Sie Ihr Geschenk rechtzeitig in den Händen halten! Der Original-Gutschein wird dann separat verschickt.


Wenn Sie es sich zum Ziel gesetzt haben, einen Gutschein für ein Musical zu verschenken, wäre Ostern der passende Zeitpunkt dafür. Der Grund liegt auf der Hand: An Ostern können Sie die Tickets bzw. die Gutscheine problemlos in einem Osterei verstecken und so den gewünschten Effekt erzielen. Stellen Sie sich mal vor, Ihre Kinder, Ihre Freunde oder Ihr Partner öffnet das als Ei getarnte Oster-Geschenk und findet darin einen Gutschein für "Starlight Express", "Rocky", "Phantom der Oper", "König der Löwen" oder ein anderes der vielen hochkarätigen Musicals. Sie werden sich noch lange an das freudestrahlende Gesicht erinnern und einem lieben Menschen an Ostern einen großen Traum erfüllen! Beim Verschenken von Tickets oder einem Gutschein für ein Musical sind Ihrer Fantasie vor allem an Ostern keine Grenzen gesetzt. Sie brauchen nicht einmal eine entsprechende Verpackung, um Ihre Liebsten eindrucksvoll überraschen zu können. Verstecken Sie doch den Gutschein einfach in der Wohnung oder - an einem schönen Frühjahrstag - im hauseigenen Garten. Gerade für Kinder kann es eine willkommene Abwechslung sein, neben Ostereiern und Osterhasen aus Schokolade einen Musical-Gutschein zu entdecken. Das Ganze hätte dann so ein bisschen etwas von der Vorführung eines Musicals: Man wartet mit Spannung auf den großen Moment, bis endlich der Vorhang fällt und dahinter eine unvergessliche Überraschung zum Vorschein kommt...

Informationen zu Ostern »

Musical Tickets und Musical Gutscheine bestellen leicht gemacht!
Schicken Sie uns unverbindlich Ihre Buchungsanfrage
oder lassen Sie sich am Telefon beraten
Täglich, 7 Tage/Woche - Mo-Fr von 8 bis 22 Uhr, Sa und So von 9 bis 22 Uhr

Musical Gutscheine: 04131 / 6972-200

Bitte wählen Sie Anzahl und Wert der Gutscheine aus:
Anzahl der Gutscheine Gutschein Express-Gutschein
Wert je Gutschein EUR

Ihre Bestelladresse
Anrede:
Vor- und Nachname*:
Strasse und Nummer:
Land, PLZ, Ort:
E-Mail*:
Telefonnummer*:
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?



Ostern

Zwischen Osterhasen aus Schokolade und bunten Frühlingssträußen ist der eigentliche Sinn des Osterfestes heute fast in Vergessenheit geraten: Ostern ist der wichtigste Feiertag im christlichen Jahreskalender, an dem der Tod und die Auferstehung Jesu Christi gefeiert wird. Doch auch Nicht-Christen feiern heute gerne Ostern als farbenfrohes Frühlingsfest, an dem die Kälte des Winters endlich den ersten warmen sonnigen Tagen gewichen ist.

Anders als Weihnachten ist Ostern ein beweglicher Feiertag: Der Ostersonntag fällt auf den ersten Vollmond des Frühlings im gregorianischen Kalender, d.h. zwischen den 22.März und den 25.April. Das christliche Osterfest ist dabei untrennbar mit dem älteren jüdischen Pessachfest verknüpft, das zur gleichen Zeit stattfindet. Auch der ursprüngliche lateinische Name des christlichen Festes - Pascha - leitet sich vom hebräischen Pessach ab und noch heute heißt Ostern beispielsweise "paques" auf Französisch und "pasqua" auf Italienisch. Die Herkunft des deutschen Begriffs "Ostern" leitet sich vermutlich von der Himmelsrichtung "Osten" und dem damit verbundenen Sonnenaufgang ("Austro" - Altgermanisch für Morgenröte) ab, der auch symbolisch für den wiederauferstandenen Christus steht.

Der Bibel zufolge war Jesus mit seinen Jüngern nach Jerusalem gekommen um das Pessachfest zu feiern. Manchen christlichen Glaubensrichtungen zufolge handelte es daher beim letzten Abendmahl um das Pessachmahl. Auf die zum Pessachfest im Tempel geschlachteten Lämmer geht auch das heute noch bekannte Osterlamm zurück, das in der christlichen Liturgie "Agnus Dei", Lamm Gottes, genannt wird. Gebackene Osterlämmer halten meistens eine Siegesfahne fest, die den Sieg über den Tod symbolisiert.

Die heutige Osterzeit beginnt mit der Karwoche am vorausgehenden Palmsonntag, an dem Jesus mit seinen Jüngern Jerusalem erreichte. Am Gründonnerstag wird des letzten Abendmahls gedacht, ehe der Karfreitag an die Kreuzigung und den Tod Jesu erinnert. Am dritten Tag, dem Ostersonntag, wird schließlich die Auferstehung Jesu gefeiert, die zugleich symbolisch für den Neubeginn steht. Die Morgenröte nach der langen finsteren Nacht ist daher eines der beliebtesten Symbole für das Osterfest.

Als sich das Christentum in den folgenden Jahrhunderten über Europa ausbreitete, fanden viele bis dahin heidnische Frühlingsbräuche Eingang in die Osterfeierlichkeiten. Ein bekannter heidnischer Brauch ist das Osterfeuer: Schon im Altertum wurde zu Beginn des Frühlings der Winter symbolisch "verbrannt" und die bösen Geister der dunklen Jahreszeit ausgetrieben. Bei den Christen wurde daraus eine symbolische Verbrennung des Verräters Judas.

Und unser liebstes Symbol, der Osterhase? Seine Herkunft konnte bis heute ebenso wenig eindeutig geklärt werden, wie die Herkunft des Ostereis. Das Ei wird wahlweise als Fruchtbarkeitssymbol und als Symbol für die Auferstehung gesehen und war bereits im Mittelalter ein beliebtes Geschenk zu Ostern. Bereits seit dem 13.Jahrhundert wird auch von gefärbten und verzierten Eiern gesprochen, während der Brauch, Ostereier zu verstecken, 1682 zum ersten Mal schriftlich erwähnt wurde. Die Eiergeschenke wurden in verschiedenen Regionen von verschiedenen Boten überbracht - darunter der Osterfuchs in Westfalen oder der Osterstorch in Thüringen. Warum sich schließlich der Osterhase allgemein durchsetzte, wird wohl nie geklärt werden.


Bitte bewerten Sie diese Gutschein-Seite

Sie können diese Gutschein-Seite ganz einfach bewerten, indem Sie auf die Sterne klicken.
Die Bewertungen gehen von "schlecht" (1 Stern) bis zu "ausgezeichnet" (5 Sterne).


Bewertung:
4.1 von 5, insgesamt 1284 Bewertungen.


Disneys Der König der Löwen
GutscheineTickets
Das Phantom der Oper GutscheineTickets
Liebe stirbt nie GutscheineTickets
Disneys Musical Tarzan GutscheineTickets
Rocky - Das Musical GutscheineTickets
Starlight Express GutscheineTickets
Hinterm Horizont GutscheineTickets
Das Wunder von Bern GutscheineTickets
Aladdin GutscheineTickets
Ich war noch niemals in New York GutscheineTickets
Blue Man Group GutscheineTickets
Bodyguard GutscheineTickets

Musical-Gutscheine

Die Geschenkidee
zum Geburtstag,

zur Hochzeit
oder einfach mal so!

Individuell einlösbar für alle aktuellen
Musical- und Showtickets
auf www.musicals.com