Musical Tickets und Musical Gutscheine zum Nikolaus

Die Geschenkidee

Individuelle Musical Tickets und Gutscheine und Musical Tickets

Musical-Gutscheine
Die Geschenkidee zum Nikolaus
oder einfach mal so!

Nikolaus

Musical-Gutschein
zum Nikolaus

Füttern Sie die Stiefel Ihrer Liebsten mit Musical-Gutscheinen!

Haben Ihre Kinder schon fleißig die Schuhe geputzt? Am 6. Dezember ist nämlich wieder einmal Nikolaus - ein Tag, an dem vor allem die Kleinen auf ihre Kosten kommen. Denn wenn sie ihren geputzten Stiefel abends vor dem Schlafengehen vor die Tür stellen, wird dieser morgens hoffentlich reichlich gefüllt sein.

Zur Anfrage

Express-Gutscheine zum Selbstausdrucken

Unser Last-Minute-Geschenketipp:

Sie benötigen noch kurzfristig ein besonderes Geschenk? Dann empfehlen wir Ihnen unseren
Express-Gutschein!

Bei Bestellung eines Musical-Gutscheins zum Nikolaus bekommen Sie auf Wunsch vorab per E-Mail einen Express-Musical-Gutschein in hochwertiger Druckqualität zum Selbstausdrucken, so dass Sie Ihr Geschenk rechtzeitig in den Händen halten! Der Original-Gutschein wird dann separat verschickt.


Neben Schokolade und anderen Süßigkeiten freuen sich die Kinder natürlich auch über das eine oder andere Geschenk, von dem sie länger etwas haben. Wie wäre es also zum Beispiel mit Tickets oder einem Gutschein für ein unvergessliches Musical? Ihre Kinder werden begeistert sein, wenn sie an Nikolaus auf die Helden ihrer Kindheit wie Simba aus dem Musical "König der Löwen" oder auf "Tarzan", dem König des Dschungels, treffen. Das Beste an Nikolaus ist, das längst nicht nur die kleinen, sondern auch die großen Kinder beschenkt werden können. Ihre Liebste bzw. Ihr Liebster wird ebenfalls mit strahlenden Augen in den Stiefel blicken, wenn sich an Nikolaus darin Tickets oder Gutscheine für ein traumhaftes Musical befinden. Ob "Phantom der Oper" für die Frau oder die einzigartige Boxer-Story "Rocky" für den Mann: Es steht eine große Palette an Musicals zur Verfügung, für die jetzt Tickets und Gutscheine bestellt werden können. Wenn es zeitlich passt, könnte der Nikolaustag sogar ein Vorgeschmack auf die bevorstehenden Festtage sein. Was gibt es Schöneres, als an Weihnachten einen Tag lang den familiären Pflichten zu entkommen und einen entspannten Abend in einem Musical Ihrer Wahl zu verbringen? Nutzen Sie diese einmalige Möglichkeit, indem Sie Ihren Partner, Ihre Freunde oder Ihre gesamte Familie an Nikolaus mit Musical-Gutscheinen überraschen!

Informationen zum Nikolaustag »

Musical Tickets und Musical Gutscheine bestellen leicht gemacht!
Schicken Sie uns unverbindlich Ihre Buchungsanfrage
oder lassen Sie sich am Telefon beraten
Täglich, 7 Tage/Woche - Mo-Fr von 8 bis 22 Uhr, Sa und So von 9 bis 22 Uhr

Musical Gutscheine: 04131 / 6972-200

Bitte wählen Sie Anzahl und Wert der Gutscheine aus:
Anzahl der Gutscheine Gutschein Express-Gutschein
Wert je Gutschein EUR

Ihre Bestelladresse
Anrede:
Vor- und Nachname*:
Strasse und Nummer:
Land, PLZ, Ort:
E-Mail*:
Telefonnummer*:
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?



Der Nikolaustag

Der Namenstag des heiligen Nikolaus von Myra ist heute fast schon vom amerikanischen Weihnachtsmann verdrängt worden, der erst Heilig Abend kommt und das europäische Christkind ebenso in den Hintergrund geschoben hat. Dabei leitet sich "Santa Claus" natürlich auch vom heiligen "Saint Nicholas" ab, wie der Heilige in der englischen Sprache heißt.

Traditionell war der Nikolaustag am 6.Dezember der Tag der Geschenke und in einigen Ländern ist er dies noch immer. Bei unseren niederländischen Nachbarn ist der "Sinterklaas" am 6.Dezember noch immer der wichtigste Geschenkebringer, während der Nikolaus bei uns heute meistens nur noch Süßigkeiten in den Stiefel steckt und die ein oder andere kleine Überraschung.

Doch wer ist der Nikolaus eigentlich, der am 6.Dezember geehrt wird? Der historische Bischof Nikolaus von Myra lebte im 4.Jahrhundert in der Region Lykien, die zu dieser Zeit noch zum römischen Reich gehörte und heute an der Südküste der Türkei zu finden ist. Der Legende nach stammte Nikolaus aus einer reichen Familie und verteilte sein geerbtes Vermögen unter den Armen der Region. Um den heiligen Nikolaus ranken sich so viele Mythen, wie um kaum einen anderen Heiligen. Bekannt ist die Geschichte um die Mitgiftspende: Nachdem ein Mann erklärte, er würde seine drei Töchter zu Prostituierten machen, weil er sich keine Mitgift für sie leisten könne, warf Nikolaus nachts heimlich drei Goldklumpen in die Zimmer der Mädchen um sie zu retten. Noch heute wird Nikolaus daher häufig mit drei goldenen Kugeln dargestellt. Aus dieser Geschichte leitet sich auch der heutige Brauch ab, nachts Schokolade oder andere kleine Geschenke heimlich in die Schuhe der schlafenden Kinder zu legen.

Da er auch viele andere Kinder vor dem Tod oder einem schlimmen Schicksal rettete, wurde Nikolaus schon früh zum Schutzpatron der Kinder, aber auch der Seefahrer, Pilger und Reisenden, sowie von weniger geachteten Gruppen wie Dieben, denen der Bischof immer Barmherzigkeit zeigte.

Das Brauchtum um Nikolaus als Geschenkeverteiler entstand bereits im Mittelalter und wird auf das Gleichnis von den drei Knechten zurückgeführt, denen Nikolaus Geldstücke anvertraute um etwas Sinnvolles damit zu machen. Nach seiner Rückkehr mussten sie Rechenschaft ablegen - daraus entstand die Frage "ob sie denn auch brav (und fromm) gewesen seien". Vielfach wird Nikolaus auch mit einem "bösen" Begleiter gezeigt, der Kinder bestraft, die eben nicht brav gewesen waren und statt Geschenken eine Rute bekommen. Dieser Begleiter ist in Deutschland gewöhnlich als Knecht Ruprecht bekannt, während der niederländische Sinterklaas vom "Zwarten Piet", dem schwarzen Peter, begleitet wird und in den Alpen der "Krampus" umgeht.

Nach der Reformation und der damit verbundene Ablehnung der Heiligenverehrung wurde der Nikolaus als Geschenkebringer nicht mehr gerne gesehen und in vielen Regionen setzte sich stattdessen das "Christkind" an Weihnachten als Geschenkelieferant durch. Im Laufe der Zeit vermischten sich die Geschenkebringer immer mehr, so dass heute der traditionelle europäische Nikolaus im Bischofsgewand mit dem Feiertag am 6.Dezember neben dem Christkind, das eher an einen weißgewandeten blondgelockten Weihnachtsengel erinnert, und dem amerikanischen Weihnachtsmann in friedlicher Eintracht existiert.


Bitte bewerten Sie diese Gutschein-Seite

Sie können diese Gutschein-Seite ganz einfach bewerten, indem Sie auf die Sterne klicken.
Die Bewertungen gehen von "schlecht" (1 Stern) bis zu "ausgezeichnet" (5 Sterne).


Bewertung:
4.1 von 5, insgesamt 1307 Bewertungen.


Disneys Der König der Löwen
GutscheineTickets
Das Phantom der Oper GutscheineTickets
Liebe stirbt nie GutscheineTickets
Disneys Musical Tarzan GutscheineTickets
Rocky - Das Musical GutscheineTickets
Starlight Express GutscheineTickets
Hinterm Horizont GutscheineTickets
Das Wunder von Bern GutscheineTickets
Aladdin GutscheineTickets
Ich war noch niemals in New York GutscheineTickets
Blue Man Group GutscheineTickets
Bodyguard GutscheineTickets

Musical-Gutscheine

Die Geschenkidee
zum Geburtstag,

zur Hochzeit
oder einfach mal so!

Individuell einlösbar für alle aktuellen
Musical- und Showtickets
auf www.musicals.com